Seien Sie der Hingucker auf den Wiesn - Mit einem besonderen Dirndl


Bayerische oder österreichische Trachtenkleider nennt man Dirndl. Getragen werden sie in Bayern und Österreich von Frauen und die Männer tragen Lederhosen. In den Jahren 1870/1880 kam das Dirndl in Mode und wurde im Sommer dem Publikum vorgeführt. In dieser Zeit durfte ein Dirndl nur zu Jahrmärkten und an Kirchtagen getragen werden.

Seit 1810 ruft die Hauptstadt Bayerns jährlich zum weltweit größten Volksfest auf. Rund 6 Millionen Menschen wollen sich das Spektakel der allbekannten Wiesn nicht entgehen lassen. Bekannt dafür: große Karussells, unzählige Maß Bier und natürlich hübsche Frauen. Dirndl in allen Farben und Ausführungen sind Tradition des Oktoberfestes. So sollte man es sich nicht entgehen lassen in einer Dirndl-Tracht an diesen Tagen mitzufeiern.

3tlg Dirndl Bluse Schürze Trachten (A284)

59,00 € 39,90 €

Detail

3tlg Dirndl Bluse Schürze (F6016)

39,90 €

Detail

3tlg Midi Dirndl Bluse und Schürze (F6965)

69,00 € 39,90 €

Detail

Bezauberndes 3-teiliges Midi-Dirndl (F6008)

59,00 € 39,90 €

Detail

3tlg Dirndl Bluse Schürze Trachtenkleid (A154)

49,90 €

Detail

3tlg Dirndl Bluse Schürze Trachten (A327)

59,00 € 49,90 €

Detail

3tlg Dirndl Bluse Schürze (F6025)

59,00 € 39,90 €

Detail

Dirndl Trachtenkleid Kleid (A149)

59,00 € 39,90 €

Detail

3tlg Dirndl Bluse Schürze Kleid (F6005)

49,00 € 39,90 €

Detail

3tlg Dirndl Bluse (E3403)

69,00 €

Detail

3tlg Dirndl Bluse Schürze Kleid (F6038)

59,00 € 49,90 €

Detail

3tlg Dirndl Bluse Schürze Trachten (A245)

49,90 €

Detail

3tlg Dirndl + Bluse + Schürze (F6703)

39,90 €

Detail

3tlg Dirndl + Bluse (F6033)

59,00 € 49,90 €

Detail

3tlg Dirndl Bluse Schürze Trachten (F6035)

49,00 € 39,90 €

Detail

Alle Dirndl...

Traditionelle Mode - Dirndl als Highlight

Es gibt die unterschiedlichsten Anlässe, um ein Dirndl zu tragen. Auf Tiroltrachten.de finden Sie Schönheiten aus Stoff, die zum einen Ihren Körper umschmeicheln und zum anderen für jegliche Events ein hervorragend gewählter Stil sind. Trachtenkleider sind traditionelle Schnitte und Formen, die für Frauen gemacht wurden, die dieser klassischen Kleidung nicht widerstehen können. Seit dem Jahre 1870 gibt es diese schicken und edlen Kleider, die jedoch zu Anfang Ihrer Beliebtheit nur den Persönlichkeiten vorbehalten waren. Nur zu ganz bestimmten Märkten und religiösen Veranstaltungen wurde das Trachtenkleid in Österreich und natürlich in Bayern getragen. Doch die Liebe zu diesen wunderschönen Kleidern erstreckte sich auch auf die "normale" Frau, die sich ebenfalls in farbenfrohen Trachten zeigen wollte. Die Designer nahmen sich dieser Aufgabe an und so sind bis zum heutigen Tag Kleidungsstücke entstanden, die an Farbenvielfalt, Musterkombinationen und figurbetonten Schnitten im Nichts nachstehen.

Dirndl für große und kleine Damen

Die Veränderungen in der Trachtenmode sind jährlich zu beobachten. Das Grundmodell ist jedoch immer geblieben. Lediglich die modernen Ansprüche an Länge beziehungsweise Kürze des Kleides und die Variantenvielfalt der Blusen und Schürzen ist breiter geworden. Immer wieder neu entwickelte Designs kommen auf den Markt und lassen die Herzen der Damen höher schlagen. Eher schlichte Ausführungen sind beliebt bei den Damen, die auf dem Land leben. Prächtige Farben, aufwendige Stickereien und hinreißende Bordüren dagegen sind bei den Damen aus der Stadt überaus beliebt. In den unterschiedlichsten Regionen und Gebieten, wie in Bayern oder auch in Österreich, ist das Dirndl nicht mehr wegzudenken. Solch ein Trachtenkleid ist ein Ausdruck von Klassik und Moderne zugleich. Viele Feste, wie das weltbekannte Oktoberfest, schreien förmlich danach, dass Frau sich in einem Trachtenkleid zeigt. Atemberaubende Schönheiten sind auf solchen und vielen anderen Events zu bestaunen. Niedliche Puffärmel und ganz besonders die zarten Dekolletés sind nicht nur bei den Damen, sondern natürlich auch bei den Herren ein reiner Augenschmaus. Mit schicken Accessoires und einer stilvoll hergerichteten Frisur ist die Gesamterscheinung einer Dame einfach nur perfekt.

Ein Dirndl bei jedem Wetter

Natürlich wird ein Trachtenkleid nicht nur im Frühjahr oder Sommer getragen. In der heutigen Zeit stehen Kleider zur Auswahl bereit, die aufgrund ihres Stoffes selbst das Tragen in kalten Jahreszeiten gestatten. Doch nicht nur die Wahl des Stoffes ist für eine beeindruckende Erscheinung wichtig, sondern vor allem die Auswahl der Farbe, die immer zu der Trägerin passen sollte. Eine Entscheidung für eine Grundfarbe ist daher wichtig. Blusen und Schürzen können ganz individuell und nach Geschmack bestens kombiniert werden. Auf Tiroltrachten.de stehen Ihnen die verschiedensten Modelle zur Auswahl bereit, die jedem Geschmack gefallen werden. Ob Schwarz, Blau, Rot, Grün oder Rosa - für jede Dame findet sich eine Tracht oder auch mehrere, die gefallen und gern getragen werden. Bis zum Boden reichende Längen, Midi-, und Mini-Ausführungen sind zu finden. Mit flachen Schuhen, Pumps oder sogar Stiefeln kann solch ein Allrounder als Kleid jederzeit getragen werden.

Werden Sie zum Star auf jeder Hochzeit, jedem Geburtstag und jedem Jahrmarkt. Selbst im hohen Norden ist das Tragen vom Dirndl durchaus erlaubt und gern sehen. Sie können sich verschiedene Blusen zulegen, die sehr kurze oder mittellange Ärmel haben - in Schwarz, Bordeaux oder Weiß. Das Grundkleid bleibt und allein eine andere Bluse oder vielleicht auch eine andersfarbige Schürze macht sofort ein neues Outfit. Toller Schmuck, der traditionell das Edelweiß zeigen sollte, rundet die Gesamterscheinung perfekt ab. Wenn Sie längere Haare haben, wäre eine todschicke Flechtfrisur oder auch eine lockere Hochsteckfrisur genau richtig. Der Preis der Trachtenkleider erlaubt die Anschaffung mehrerer Kleider, sodass Sie jegliche Länge für jede Jahreszeit im Schrank haben. Bei der Frage: Was soll ich nur anziehen? geht der Griff zum Trachtenkleid und Sie sind perfekt ausgestattet.

Strahlende Schönheiten mit einem Dirndl

Ein Trachtenkleid in der heutigen Zeit überzeugt jede Dame mit besonderen Eigenschaften. So sind die Kleider

  • von sehr hoher Qualität,
  • zeigen sich in einer atemberaubenden Angebotsvielfalt,
  • stehen exklusiv für jeden Geschmack zu Verfügung und
  • bieten sich als Highlight auf jedem Fest an.

Damen, die sich für ein Dirndl entscheiden, suchen sich auf Tiroltrachten.de einfach ein günstiges Modell aus und erhalten angenehm zu tragenden Stoffen und eine Gestaltungsvielfalt, die sich sehen lassen kann. Im Onlineshop sind die unterschiedlichsten Kleider zu finden, die für Damen geschaffen wurden, die selbst im reifen Alter Ihre Jugendlichkeit und Weiblichkeit zum Ausdruck bringen wollen. Auch die jungen Damen werden mit den modernen Farben und Schnitten angesprochen.

Eine kleine Geschichte zum Dirndl

Die typische Urtracht wurde in ihren Anfängen nur von armen Bediensteten getragen. Der Schnitt und die Form der Kleider lenkten jedoch auch die Augen der Hausherrinnen auf dieses besondere Kleid. Schon bald wurden neue und exklusive Stoffe sowie hochwertige Bordüren für die Verschönerung und Verzierung genutzt, um auch den angesehenen Damen ein Trachtenkleid anbieten zu können, welches Ihrem Stand entsprach. Es wurde zu einem Highlight und bei jeder Festlichkeit zeigten sich die Damen von betuchten Familien in diesen Trachten mit immer wieder neuen Stoffen, Farben und Verzierungen. Die Gestaltungsmöglichkeiten brachten Ideen bei den Designern und Schneidern hervor, dass eine Vielzahl von Varianten in sehr kurzer Zeit zur Verfügung stand. Diese Mode verbreitet sich in weiten Teilen Deutschlands und Österreichs und die Liebe zu einem Trachtenkleid ist bis heute geblieben. Handstickereien, goldenes Garn und auffällige Accessoires sprachen vor allem die Damen mit Geld an. Das Wort "Tracht" betrifft jedoch nicht die Tradition, sondern es bedeutet schlicht und ergreifend "tragen". Die Vielfältigkeit, die sich über die Jahre entwickelt hat, ist das Zeichen für diese Tracht. In den Anfangsjahren konnte anhand des Schnittes eines Trachtenkleides auch von Außenstehenden erkannt werden, aus welcher Region oder aus welchem Hause die Trägerin kam.

Das Dirndl, wie es früher bestand und auch heute noch zu finden ist, besteht grundlegend immer aus einem Kleid, einer Schürze und einer Bluse. Das ist die Symbolik dieses Klassikers. Wie die Schleife zu tragen ist, darüber streiten sich die Gemüter. Es gibt angeblich die Deutung, dass eine Schleife, die auf der linken Hüfte getragen wird, bedeutet, dass die Frau ledig ist. So wussten die Herren der Gesellschaft, welche Dame sie ansprechen durften, um ihr den Hof zu machen. Ob diese Deutung jedoch der Wahrheit entspricht, kann nicht zu hundert Prozent dargelegt werden.